Wohnhaus im Kieferwald

Architekturplanung

Hochbau/Projektmanagement

Innenarchitektur

 

Das interessante an diesem Einfamilienhaus liegt in der Einfachheit des Grundrisses, der als L-Form eingeschossig zur Straße positioniert wurde und über den nach unten verspringenden Geländeverlauf auskragt, so dass jede Seite des Winkels eine völlig unterschiedliche Qualität des Außenraumbezuges erhält. Mittig im Winkel teilt der Eingang die Schenkel zwischen dem privateren Teil mit Schlafen und Kinderzimmern und dem Essen- Küchen- und Wohnbereich, an den sich der obere Garten-Hof anschließt und die Kinderzimmer über Eck angeschlossen sind. Das Schlafzimmer und das Bad trohnen über dem Hang und öffnen den Blick in den unverbauten Kiefernwald hinter dem Grundstück. Im UG sind Gästezimmer und Arbeitszimmer in den unteren Garten bzw. zu einem seitlichen Tiefhof orientiert. Alle Funktionen im Haus sind damit klar und funktional gegliedert und haben einen differenzierten, sinnvollen Bezug zum umgebenden Außenbereich. Die Planung dieses Wohnhauses stammt von unseren Kollegen baurmann.dürr architekten aus Karlsruhe. Wir haben die Umsetzung in der Bauleitung übernommen.

Unsere Leistungen:

Rohbauausschreibung

Bauleitung

 

Gebäudeentwurf: baurmann.dürr architekten, Karlsruhe

Fotos: Stephan Baumann, Karlsruhe, www.bild-raum.com