06. Oktober 2019 / 09:00 – 16:00 Uhr

ausgeschlachtet - Tag der offenen Türen

K3-Büro

Informationen

Eintritt kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich

Veranstalter

Das Areal der Kultur und Kreativwirtschaft näher kennenzulernen und ins Gespräch mit den Nutzern zu kommen, dazu dient ausgeschlachtet 2019, der Tag der offenen Türen im Alten Schlachthof, der am Sonntag, 6. Oktober, von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt auf das Gelände lockt.

Rund 60 Büros und Ateliergemeinschaften, Veranstaltungsstätten und Gastronomiebetriebe, Initiativen, Einzelkünstler oder Werkstätten öffnen für einen Sonntag ihre Pforten, um die interessierten Karlsruherinnen und Karlsruher einmal hinter die Kulisse blicken zu lassen. Dabei werden sich seit dem letzten AUSGESCHLACHTET-Tag vor knapp anderthalb Jahren manche neuen Mieter des Geländes vorstellen, aber auch ganz neue Türen öffnen.

Ein Veranstaltungsangebot von:

K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe

Das K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe ist erster Ansprechpartner für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Karlsruhe. Das K³ ist eine gemeinsame Einrichtung des Kulturbüros des Kulturamtes und der Wirtschaftsförderung Karlsruhe. Tätigkeitsschwerpunkte und Aufgabengebiete des K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros Karlsruhe: - kostenfreie Beratungs- und Coachingangebote für die Kultur- und Kreativbranchen, insbesondere für Existenzgründungen
- Organisation und Durchführung von Seminaren, Workshops, Kongressen und Vorträgen
- Ansprechpartner für Unternehmen und Interessenten für das neue Kreativzentrum „Perfekt Futur“ auf dem Alten Schlachthof
- Aufbau und Pflege von Netzwerken
- Initiierung und Organisation von Veranstaltungen und Projekten
- Präsentation und Vermarktung des Kreativstandorts Karlsruhe
k3-logo-solo_2