22. – 23. Juli 2021 / 09:00 – 13:00 Uhr

Bloggen für Kultur- und Kreativschaffende

von 0 auf 100 statt 08/15
K³-Büro

Informationen

Eintritt/Gebühr 75 Euro zzgl. MwSt.; ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende: 35 Euro zzgl. MwSt.
Referent*in Susanne Kleiner, Kommunikationsexpertin, Freiburg im Breisgau
Anmeldung bis 15.07.2021
Anmeldung unter anmeldung.mfg.de
Kategorie Web-Seminar
Website www.mfg.de

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg, K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe, Newtzwerk Kreativwirtschaft BW

Wie bringt man mit starken Texten frischen Wind in die eigene Online-Kommunikation? Wie wichtig ist es, bloggend Magnetthemen zu spielen, um Reichweite zu erzielen? Wie kann man Schreibblockaden überwinden und eine flüssige Schreibe finden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Bloggen liefert dieses Live-Online-Seminar.

Bei Schreibübungen arbeiten die Teilnehmenden interaktiv an eigenen Texten oder sie schreiben Texte komplett neu. Sie profitieren von wertvollem Feedback und erhalten konkrete Anleitungen, wie sie das Gelernte in der Praxis umsetzen.
 

Programm

  • Die Macht der Sprache: Wortwerk meistern und User begeistern

  • Unverständliche Satzungeheuer vs. Regeln der klaren Sprache

  • Einfach und verständlich texten

  • Blockierende Denkmuster über- winden und Wortschätze finden

  • Dramaturgie von Blogartikeln

  • In die Perspektive der Ziel- gruppe gehen und deren Motive verstehen

  • Leser*innen aktivieren und mobilisieren

  • Eine überzeugende Struktur finden und Leser*innen binden

  • Redaktionelle Kompetenz

  • Warum bloggen und wie?

  • Magnetthemen spielen und Reichweite erzielen

  • Blog-Beiträge verbreiten und auf der Social-Media-Welle reiten

  • Wortschatz, Tonalität und magische Kniffe

Das Seminar eignet sich gleichermaßen für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene.

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen.

Anmeldung bis zum 15. Juli 2021 erforderlich.

Es können maximal 12 Personen teilnehmen.

Ein Veranstaltungsangebot von:

K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe

Das K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe ist erster Ansprechpartner für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Karlsruhe. Das K³ ist eine gemeinsame Einrichtung des Kulturbüros des Kulturamtes und der Wirtschaftsförderung Karlsruhe. Tätigkeitsschwerpunkte und Aufgabengebiete des K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros Karlsruhe: - kostenfreie Beratungs- und Coachingangebote für die Kultur- und Kreativbranchen, insbesondere für Existenzgründungen
- Organisation und Durchführung von Seminaren, Workshops, Kongressen und Vorträgen
- Ansprechpartner für Unternehmen und Interessenten für das neue Kreativzentrum „Perfekt Futur“ auf dem Alten Schlachthof
- Aufbau und Pflege von Netzwerken
- Initiierung und Organisation von Veranstaltungen und Projekten
- Präsentation und Vermarktung des Kreativstandorts Karlsruhe
k3-logo-solo_2