DIZ Roundtable "KI für Einsteiger"

06. Jun.'1909:00 - 11:00

Veranstalter

DIZ in Kooperation mit CyberForum e.V.

Alle Branchen

Veranstaltungsort

Haid-und-Neu-Straße 18
76131 Karlsruhe

Informationen

Eintritt

kostenfrei

Anmeldung

ja

Extern

Ja

Welche Voraussetzungen sind notwendig für die erfolgreiche Implementierung von KI und wann ist KI nützlich?

In diesem Roundtable wird der Frage nachgegangen, welche Voraussetzungen Unternehmen mitbringen müssen um tatsächlich erfolgreich KI in Ihrem Unternehmen etablieren zu können.

Jeder redet von Künstlicher Intelligenz. Und tatsächlich betrifft KI heutzutage jeden Lebensbereich. Ob Arbeit, Medizin, Wirtschaft oder Kommunikation. Durch den Einsatz von KI können Prozesse automatisiert und optimiert werden. Die Prozessoptimierung wiederum führt zu einer Produktivitätssteigerung, womit Kosten eingespart werden können – so zumindest das Versprechen.
Doch macht KI auch gleich jedes Unternehmen besser und effizienter? Wie viel Datensätze sind notwendig für einen intelligenten Algorithmus? Und wie gehen Firmen mit Wahrscheinlichkeiten um, welches Ihnen die KI „ausspuckt“? Mit zwei praxisnahen Referentinnen möchten wir den DIZ Roundtable mit dieser Leitfrage nachgehen und eine diverse Diskussion anregen.

Die Referentinnen:
Natalie Beyer ist Data Scientist. Als Gründerin der Data Science Consultancy Lavrio.solutions hilft sie Unternehmen aufgrund der vorhandenen Daten explizite Entscheidungshilfen abzuleiten. Lavrio.solutions ermöglicht durch Methoden des Machine Learnings Vorhersagen/Wahrscheinlichkeiten zukünftiger Ereignisse auf Grundlage von firmeninternen Daten der Vergangenheit zu treffen.
Carolina Mehret ist Gründerin und Machine Learning Engineer bei dependency.ai. Sie untersucht wie Unternehmen durch vorhandene Daten und mithilfe von KI innovative Lösungen für Ihre Use Cases finden können. Davor war Sie Gründerin des Startups mapmind und arbeitet zeitweise als IT Consultant beim dm-drogerie Markt GmbH tätig.

Neben dem Impulsvortrag ist Zeit für Fragen, die anregende Diskussion und den fachlichen und persönlichen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und mit dem Referenten vorgesehen – Sie sind dabei in einer kleinen Gruppe unter Kollegen und lernen mit- und voneinander. Profitieren Sie davon, kostenfrei Wissen in Anspruch zu nehmen und für einen Wissenszuwachs in Ihrem Unternehmen zu sorgen!