16. Juni 2021 / 19:30 – 21:00 Uhr

Fuckup Nights Karlsruhe // Vol. V

Share the failure!

Informationen

Ort in Präsenz oder online
Eintritt/Gebühr 12,00 Euro
Tickets www.eventbrite.de
Anmeldung bis 16.06.2021
Anmeldung unter www.eventbrite.de
Kategorie Sonstiges
Website www.fuckupnights.com

Veranstalter

Fuckup Nights Karlsruhe

Die Fuckup Nights Karlsruhe gehen unentwegt weiter!

Die gesamte Welt erlebt aktuell einen riesengroßen Fuckup. Und genau deshalb gilt jetzt erst recht: Share the damn f*cking Failure!

Was sind die Fuckup Nights?

Hinter den Fuckup Nights verbirgt sich eine Event-Reihe, bei der Menschen über ihr berufliches Scheitern sprechen. Die Fuckup Nights gibt es bereits in über 300 Städten weltweit – so auch in Karlsruhe!

Warum gibt es die Fuckup Nights?

Rückschläge gehören zum Leben einfach dazu. Aus Misserfolg kann etwas Neues, etwas Großartiges und vor allem etwas Erfolgreiches entstehen. Diese Einstellung hat sich insbesondere in Deutschland noch nicht etabliert.

Jeder spricht gerne über seine Erfolge, Misserfolge gelten als Versagen. Die Fuckup Nights möchten das ändern und die Fehlerkultur revolutionieren.

Was ist diesmal so besonders?

Die fünfte Ausgabe in Karlsruhe findet sicher statt. Aufgrund der aktuellen Situation prüfen wir noch, ob das Event endlich in Präsenz oder wieder online stattfinden wird.

Wir halten Dich hier auf dem Laufenden!

SAVE-auf-jeden-Fall-schon-mal-THE-DATE!

Programm

19:30 Uhr // Start

19:45 Uhr // Mehrere Speaker (inkl. Q&A)

21:00 Uhr // Ende

Wie läuft eine Fuckup Night normalerweise ab?

Ziemlich entspannt:

Euch erwartet eine Mischung aus Business-Veranstaltung und Afterwork-Event in legerer Bar-Atmosphäre.

Grundsätzlich treten drei bis vier Speaker auf, erzählen in sieben Minuten über ihr persönliches Scheitern mit 10 Minuten Diskussionsrunde im Anschluss an den jeweiligen Vortrag.

Zwischen den Vorträgen gibt es kurze Pausen, in der es Drinks & Musik gibt.

Nach dem offiziellen Teil ist Zeit für Musik, Drinks & Netzwerken. Richtig, das stellt auch einen festen Bestandteil des Konzepts dar!

Möchtest Du auch als Speaker auf der Fuckup-Bühne stehen?

Schreibe einfach eine E-Mail an karlsruhe@fuckupnights.co.