14. Februar 2017 / 08:30 – 16:30 Uhr

YouTube für Kreativschaffende – punkten mit Video- und Audio-Inhalten

Ausgebucht
K3-Büro

Informationen

Ort K³-Büro
Eintritt Ab 45,- €
Anmeldung bis 06.02.2017

Veranstalter

MFG Medien und Filmgesellschaft Baden-Würtemberg & K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe & Zeitschriftenverleger e.V.

Wie nutze ich als Kreativschaffender die Vielfalt der digitalen Möglichkeiten, wie werde ich überhaupt wahrgenommen in der mehrkanaligen, breiten Flut an Informationen? Dieses Seminar konzentriert sich auf die Nutzung von YouTube und vermittelt den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen und Tricks, sich mit Erfolg einem breiten Publikum und potenziellen Kunden mittels Video- und Audioinhalten zu präsentieren. Ob Erklärvideo oder Kickstarter-Kampagne – das Seminar liefert fundierte und praxistaugliche Grundlagen mit Übungen für die Umsetzung. 

// Referent:
Andreas Zeitler, zCasting 3000, Stuttgart

Programm

• Video und Audio – wie setze ich diese ein?
• Plattformen und Stilmittel – welche sollte ich kennen?
• Vergleich und Bewertung der YouTube Channels – welche Relevanz haben sie für mein Vorhaben?
• Storytelling – wie baue ich eine mitreißende Geschichte auf?
• Wie pitche ich mit Erfolg?
• Tools und Tricks – welches Equipment brauche ich für den Einstieg?
• Dos und Don’ts – was sollte ich beachten und was besser sein lassen?
• Ausblick – was sollte ich im Blick behalten?

Anmeldung >>

Weitere Events >>

 

Ein Veranstaltungsangebot von:

K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe

Das K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe ist erster Ansprechpartner für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Karlsruhe. Das K³ ist eine gemeinsame Einrichtung des Kulturbüros des Kulturamtes und der Wirtschaftsförderung Karlsruhe. Tätigkeitsschwerpunkte und Aufgabengebiete des K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros Karlsruhe: - kostenfreie Beratungs- und Coachingangebote für die Kultur- und Kreativbranchen, insbesondere für Existenzgründungen
- Organisation und Durchführung von Seminaren, Workshops, Kongressen und Vorträgen
- Ansprechpartner für Unternehmen und Interessenten für das neue Kreativzentrum „Perfekt Futur“ auf dem Alten Schlachthof
- Aufbau und Pflege von Netzwerken
- Initiierung und Organisation von Veranstaltungen und Projekten
- Präsentation und Vermarktung des Kreativstandorts Karlsruhe