Praktikum: Interesse an der Kultur- und Kreativwirtschaft?

Erstellt:

Alle Branchen

Informationen

Was

Praktikum

Zeitraum

13.08.2018 bis 14.12.2018

Kontakt

Sabrina Isaac-Fütterer
Alter Schlachthof 15
76131 Karlsruhe
k3@kultur.karlsruhe.de
 

Stellenbeschreibung

Das K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe sucht ab April 2018 oder später einen studentischen Praktikanten (m/w) mit besonderem Interesse an der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Mit rund 15.000 Erwerbstätigen ist Karlsruhe ein Zentrum der Kultur- und Kreativ- wirtschaft im Südwesten. Jedes neunte Unternehmen gehört zu diesem Sektor. Die Kreativbranchen sind einer der Entwicklungsschwerpunkte der Stadt. Derzeit entsteht auf dem ehemaligen Schlachthofareal eines der wichtigsten Kreativquartiere in Baden- Württemberg.

Ihr Einsatzort ist das K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe – die Anlaufstelle für die Kreativbranchen. Die Begleitung von Existenzgründungen, die Vernetzung der unterschiedlichen Akteure, sowie die Vermarktung des Kreativstandorts sind Schwerpunkte der Einrichtung. Ein wichtiges Vorhaben ist die Nutzer- auswahl und die inhaltliche Ausgestaltung des Kreativgründerzentrums
„Perfekt Futur“ auf dem Kreativpark Alter Schlachthof.

Sie erhalten Einblick in folgende Themenschwerpunkte:

  • Programmgestaltung und Entwicklung des  Kreativgründerzentrums

  • Planung und Organisation von Branchenveranstaltungen (Seminare, Netz- werktreffen, Kongresse, etc.)

  • Aufbau und Ausgestaltung des Kultur- und Kreativwirtschaftsportals

Sie sollten Spaß und Talent an kreativer Arbeit, Organisationsgeschick und Engagement, sowie erste Erfahrungen im Kultur- und Eventmanagement mitbringen.

Voraussetzung: Sie müssen im Rahmen Ihres Studiums oder Ihrer Ausbildung ein Pflichtpraktikum absolvieren.

Zeitraum: ab April 2018 oder später (mind. 3 Monate, 39 Std./Woche)

Aufwandsentschädigung: 300,- €/Monat

Weitere Infos: www.k3-karlsruhe.de

Bewerbung per E-Mail  

Das K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe ist ein Gemeinschaftsprojekt von Wirtschaftsförderung und Kulturbüro des Kulturamtes der Stadt Karlsruhe.

 

Weitere Jobangebote >>