5. November 2020

Volontär*in (m/w/d) im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Informationen

Kategorie Vollzeit
Verfügbar ab 05.11.2020
Bewerbungsfrist 30.11.2020

Kontakt

Frau Lorbeer, Referatsleiterin PR und Marketing

Tel.Nr. 0721/926-6599

Mail katrin.lorbeer@landesmuseum.de

Das Badische Landesmuseum Karlsruhe ist eines der aktivsten kulturhistorischen Museen in Deutschland und gehört regelmäßig zu den bestbesuchten Museen in Baden-Württemberg.

Wir suchen zum 01.04.2021 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine*n wissenschaftliche*n Volontär*in (m/w/d) im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

In Ergänzung zu Ihrer abgeschlossenen wissenschaftlichen Ausbildung an einer Universität beinhaltet das wissenschaftliche Volontariat eine grundlegende Einführung in verschiedene Bereiche moderner musealer Arbeit sowie eine Qualifizierung für die komplexen Aufgaben und Tätigkeitsgebiete eines Museums. Es vermittelt durch ein internes Bildungsprogramm Kenntnisse der wissenschaftlichen Tätigkeitsfelder im Museum (z. B. Sammlungsbetreuung, Magazinierung, Inventarisierung, Publikationswesen) sowie der Aufgabenfelder der klassischen Museumsarbeit, wie z. B. Projektsteuerung oder Kulturvermittlung.

Zu den Aufgaben des Referats PR und Marketing gehören die Entwicklung und Umsetzung von Marketingkonzepten für Sammlungs- und Sonderausstellungen, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Konzeption und Betreuung von Begleitveranstaltungen, Pressekonferenzen und Messeauftritten sowie die Pflege der Website und der Social Media-Kanäle. Dafür ist eine enge Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiter*innen des Hauses erforderlich.

Im Rahmen der Sonderausstellung der Volontär*innen des Badischen Landesmuseums arbeiten Sie inhaltlich konzeptionell sowie u. a. an der Finanzplanung, der Ausstellungsgestaltung oder der Kulturvermittlung mit.

 

Voraussetzungen:

  • Master-Abschluss in einem geisteswissenschaftlichen Fach. Zusatzqualifikationen im Bereich Journalismus, Kulturmanagement oder Marketing
  • kommunikative Fähigkeiten
  • Belastbarkeit
  • selbständiges Arbeiten im Team
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Französisch
  • sicherer Umgang mit CMS
  • Bildbearbeitungs- und Layoutprogrammen
  • profunde Kenntnisse der Sozialen Medien sind von Vorteil

 

Nähere Informationen zum Landesmuseum finden Sie hier >>

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.11.20 an das Badische Landesmuseum, Referat Personal und Finanzwesen, Schlossbezirk 10, 76131 Karlsruhe.