5. November 2020

Wissenschaftliche*r Volontär*in (m/w/d) im Bereich der Direktion / Management

Informationen

Kategorie Teilzeit
Verfügbar ab 05.11.2020
Bewerbungsfrist 30.11.2020

Kontakt

Frau Weiler

Tel.Nr. 0721/926-6532

Mail petra.weiler@landesmuseum.de

Das Badische Landesmuseum Karlsruhe ist eines der aktivsten kulturhistorischen Museen in Deutschland und gehört regelmäßig zu den bestbesuchten Museen in Baden-Württemberg.

Das Badische Landesmuseum Karlsruhe sucht zum 01.04.2021 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine*n wissenschaftliche*n Volontär*in (m/w/d) im Bereich der Direktion / Management.

 

Das wissenschaftliche Volontariat beinhaltet eine grundlegende Einführung in verschiedene Bereiche moderner musealer Arbeit in Ergänzung zu Ihrer abgeschlossenen wissenschaftlichen Ausbildung an einer Universität sowie die Qualifizierung für die komplexen Aufgaben und Tätigkeitsgebiete eines Museums. Es bietet durch ein internes Bildungsprogramm Vermittlung von Kenntnissen in die wissenschaftlichen Tätigkeitsfelder im Museum (z. B. Sammlungsbetreuung, Magazinierung, Inventarisierung, Publikationswesen) sowie in die Aufgabenfelder der klassischen Museumsarbeit, wie z.B. Öffentlichkeitsarbeit oder Kulturvermittlung.

Über die Anbindung des Volontariats an die Direktion sind auch Einblicke in die Bereiche Museums- und Kulturmanagement sowie des wirtschaftlichen Museumsbetriebes einschließlich Fundraising und Durchführung von Drittmittelprojekten gegeben.

Im Rahmen der Sonderausstellung der Volontär*innen des BLM arbeiten Sie inhaltlich konzeptionell sowie u.a. an der Finanzplanung, der Ausstellungsgestaltung oder der Kulturvermittlung mit.

 

Vorraussetzungen:

  • Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in museumsrelevanten Fächern wie Archäologie, Kunstgeschichte oder Volkskunde bzw. Kulturmanagement, Kulturwissenschaft oder Museumsmanagement
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch) sind erwünscht.
  • Sicherheit im Verfassen und Lektorieren von Texten, Freude am Formulieren sowie die sichere Beherrschung der deutschen Sprache, der gängigen Bürosoftware und der digitalen Kommunikationsmedien voraus.
  • Zusatzqualifikationen aus dem musealen Bereich (z. B. Praktika) werden erwartet
  • überdurchschnittliches Engagement
  • Teamgeist
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität

Nähere Informationen zum Landesmuseum finden Sie hier >>

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.11.20 an das Badische Landesmuseum, Referat Personal und Finanzwesen, Schlossbezirk 10, 76131 Karlsruhe.