Kunstmarkt

Zum Kunstmarkt gehören vor allem die bildenden Künstlerinnen und Künstler, aber auch Galerieinhaber, Auktionshäuser und Museumsshops.

Kunstmarkt: Kultur- und Kreativschaffende in Karlsruhe

  • GEDOK Karlsruhe e.V.

    Die GEDOK - Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstfördernden e.V. - ist die größte und traditionsreichste interdisziplinäre Künstlerinnenorganisation in Deutschland. Sie wurde 1926 von Ida Dehmel gegründet und vertritt Künstlerinnen aller Sparten. Die Regionalgruppe Karlsruhe fördert deren künstlerisches Schaffen besonders im Kontext grenz- und spartenübergreifender Tendenzen der Gegenwartskunst. In der Galerie des Künstlerinnenforums, in Kooperation mit lokalen, regionalen und internationalen Kultureinrichtungen und im Rahmen von Kulturfestivals wie den Europäischen Kulturtagen Karlsruhe werden Einzel- und Gruppenausstellungen, intermediale Kunstprojekte, Lesungen und Konzerte veranstaltet. Seit 2014 schreibt die Fachgruppe Fotografie und Medienkust den offenen Fotowettbewerb projekt3drei aus. Zusammen mit der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe und dem Kulturamt der Stadt Karlsruhe vergibt die GEDOK alle 2 Jahre den Jugendliteraturpreis Junge Literatur JuLi für Menschen von 15 bis 21 Jahren.
    GEDOK Künstlerinnenforum - Fensterfront der Galerie mit Logo und Poster der GEDOK
  • QNTERBUNT | Ideenagentur

    Als Agentur für ganzheitliche & nachhaltige Kommunikation sammeln wir Ideen und entwickeln daraus kreative & strategische Konzepte für Unternehmen und Marken. In Verbindung mit ihnen inszenieren und realisieren wir gemeinsam spannende Projekte. Full Service Wir finden für alles eine Lösung, ob als klassische Werbeagentur, kreative Ideenschmiede mit Schwerpunkt Konzeption- & Marketing-Strategien, Büro für Internet-Marketing, Websites & Internetgestaltung oder als modernes Designstudio für Kommunikation, Grafik, Print, Fotografie, Social Media, Text-und Content-Strategien.   Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns auf Sie!
    QNTERBUNT - Ideenagentur
  • Susanne Högner Schmuckdesign

    Was ich herstelle Individueller Designschmuck und Objekte, einzeln handgefertigt. Entwurf, Kleinserien und Unikate. Einladungskarten und Plakate für tolle Vereine. Was ich suche Kontakt zu Kollegen, Gemeinschaftsprojekte, Ausstellungsmöglichkeiten, Designmärkte, begeisterungsfähige Kunden  
    Susanne Högner Schmuck und Design
  • von Bergmann Werbedesign

    Werbedienstleistungen im Bereich Grafikdesign und Druck; Beratung, Konzeption, Gestaltung, Satz, Realisation; Logoentwicklung, Re-Design, Werbung, Marketing, Ideen, Drucksachen; Start-Pakete für Existenzgründer/innen. POPArt Wandbilder TreibholzuniKAte
    +++++++++ Produkte Corparate Design, Logos, Logoentwicklung, Logodesign Firmenlogos, Re-Design, Slogans, Claims, Produktnamen, Markenbildung, Text, Geschäftsausstattungen, Visitenkarten, Briefpapier, Flyer, Broschüren, Prospekte, Postkarten, Preislisten, Lieferscheine, Notizblöcke, Aufkleber, Etiketten, Plakate, Beschriftungen, Folienbeschriftung, Schilder, Werbeplanen, Werbemittel. POPArt Wandbilder – Leinen, Acrylglas oder Alu-Dibond in verschiedenen Größen und Formaten. TreibholzuniKAte in verschieden Größen. Preise per Anfrage! +++++++++ Suche Interessante Projekte und Aufträge in den Bereichen Gestaltung, Konzeption, Logoentwicklung, Satzherstellung und Druck; Existenzgründer/innen;
    Ausstellungsmöglichkeiten meiner POPArt Wandbilder und TreibholzuniKAte!
    http://www.bergmann-werbedesign.de
  • Astrid Hansen Fotografie

    Fotografische Arbeit mit Menschen Die jeweilige Persönlichkeit des Porträtierten sichtbar machen, eine Balance zwischen Moment und Inszenierung schaffen, zeichnet mich als Fotografin aus. Aufmerksamkeit und Empathie sind der Schlüssel zu einzigartigen, lebendigen Ergebnissen. Ihre Hochzeit, eine Dokumentation aus ganz besonderen Momenten, ich halte sie in Bildern für Sie fest. Ihr Event | Kunstevent, Firmenfeier, Jubiläum, Kongress, aber auch Feier im privaten Bereich | begleite ich professionell mit aussagekräftigen Fotografien.       F O T O W O R K S H O P S | GRUNDKURSE - AUFBAUKURSE   Künstlerische Landschaftsfotografie Schon in frühen Jahren unternahm ich weite Reisen und lernte ganz unterschiedliche Kulturen und Kulturlandschaften kennen. Damals fotografierte ich noch analog und es entstanden zahlreiche Diaserien. Nach wie vor bin ich sehr gerne unterwegs, um mich immer wieder auf's Neue bezaubern zu lassen. Analog fotografiere ich nicht mehr, die digitale Fotografie ist längst aus den Kinderschuhen entwachsen. Meine Arbeit als Fotokünstlerin fließt natürlich auch in die Landschaftsfotografie ein.   Weitere THEMEN:  Makrofotografie Porträtfotografie Nachtfotografie Fotografieren mit Blitzlicht In meinen Fotoworkshops und Fotowanderungen zeige ich den Teilnehmer*innen, wie sie ihre eigene Fotosprache entwickeln können und gebe meine langjährigen Erfahrungen gerne weiter. Alle Themen sind auch als EINZELCOACHING buchbar.
    logo_astrid_hansen_aha
  • Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler

    In der Stadt Karlsruhe nimmt das Künstlerhaus eine wichtige und alleinstehende Position ein. Es widmet sich mit aktuellen und kunstgeschichtlichen Ausstellungen und Veranstaltungen der städtischen und regionalen Kunst. Damit füllt es eine Lücke im städtischen Angebot.
    Gleichzeitig ist es mit seiner Lage im „Dörfle“ auch Motor für die Strukturentwicklung der Gegend und belebt sie jährlich mit seinen Sommerfesten, der Teilnahme am Stadtteilfest und den Galerientagen.

    Neben Ausstellungen, die sich auf formal-künstlerische Fragen konzentrieren, wird Themenausstellungen Raum geboten, die sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen. Wir bieten eine Anlaufstelle für interdisziplinäre Projekte in der Stadt und entwickeln Kooperationen mit Akteuren wie der HfG Karlsruhe, Die Anstoß, Colataxiokay, Jubez, Gedok, Kunstbüro, KIT, ZKM, Kinemathek und weiteren.  Das Künstlerhaus ist ein lebendiger Ort des kulturellen Austauschs in der Stadt und im Dörfle und schließt die örtliche Szene an nationale Diskurse an. Es ist Multiplikator der Standortförderung und bindet Akteure der künstlerischen Szene jeder Generation stärker an die Stadt, in dem es ihnen Ausstellungsfläche, Raum für Austausch und Weiterbildung gibt.
     
    Logo des Bezirksverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler sowie des Künstlerhauses Karlsruhe
mehr Profile