Musikwirtschaft

Innerhalb der Musikwirtschaft finden sich neben Urhebern (Komponisten, Textdichter, Producer) hauptsächlich Musikerinnen und Musiker, Musik- und Tanzensembles. Gleichfalls dazu gehören aber auch Tonträgerindustrie, Musikverlage, Konzertveranstalter, Musiktheaterproduktionen, Musicalbühnen, Musikfestivals sowie der Musikfachhandel, bühnentechnische Dienste und die Herstellung von Musikinstrumenten.

Musikwirtschaft: Kultur- und Kreativschaffende in Karlsruhe

  • augeohr audiovisuelle kommunikation

    augeohr wurde 2002 von Rolf Ableiter gegründet.
    Zunächst im Bereich Postproduction (auge) und Musikproduktion/SoundDesign (ohr) arbeitete er für namhafte Kunden wie "BASF, Daimler, agilent technologies, Becker, uvm, sowie für Kunden aus der Musikindustrie.
    Zuvor war der studierte Tontechniker bei der Astarte New Media AG tätig und leitete dort den Bereich Filmproduktion und SoundDesign.
    1998 begann er bei ASTARTE als Multimedia Developer für Kunden aus der Musikindustrie (EMI) wie Robbie Williams, Paradise Lost, Kylie Minogue, BAP, Die Höhner, Joe Cocker, uvm.
    Als Musikproduzent begleitete er später Künstler wie die deutsch-norwegische Sängerin LIV, deren Debüt "build my own world" (2013) von ihm produziert wurde oder die brasilianische Sängerin Viviane de Farias. Im Jahr 2011 erweiterte er das Portfolio um den Bereich "Luftaufnahmen mittels ferngelenkter Multikopter" und war damit einer der ersten Anbieter in Deutschland.
    Rolf Ableiter und sein Team können seither auf zahlreiche TV und Filmprojekte in diesem speziellen Bereich zurückblicken. Darunter die aufwendigen Arbeiten für den ZDF Terra X Zweiteiler "Expedition Deutschland", der mit dem renommierten bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde oder mehrere Tatorte und Fernsehfilme.
    Aber auch an regional renommierten Dokumentationen wie dem SWR 4-Teiler "Schwarzwaldgeschichten" sowie seinem Nachfolger "Pfalzgeschichten" war das augeohr aerial Team maßgeblich beteiligt. Im Bereich der Musikproduktion ist augeohr nach wie vor tätig, weshalb der Name augeohr immer noch Bestand hat.
    augeohr audiovisuelle kommunikation
  • Patrick Höll

    Patrick Höll wurde am 10.10.1995 in Paris geboren, davon merkte man im schulischen Französischunterricht jedoch nie etwas. Viel mehr Freude hatte er von jeher an der deutschen Sprache und der Musik. Beginnend in der musikalischen Früherziehung spielte Patrick Höll in seinem Leben bereits sechs verschiedene Instrumente und begeistert auch gesanglich mit einer professionell ausgebildeten Stimme. Patrick Höll spielt seit 8 Jahren Ukulele, das Instrument seiner Wahl, als ihm klar wurde, dass es unmöglich ist, gleichzeitig zu singen und Saxophon zu spielen. Mit 15 Jahren schrieb er das erste eigene Lied, für Mama zu Weihnachten – heute aber auch über andere Themen. Auf eine Theaterbühne stolperte er zum ersten Mal in der dritten Klasse und hat sie seither nie wieder verlassen. Er spielte in über 50 Theateraufführungen, zuletzt in „Jugend ohne Gott“ nach dem gleichnamigen Roman von Ödön von Horvath beim jungen Staatstheater Karlsruhe. Aktuell ist er der erste Vorstand des Unitheaters Karlsruhe e.V., in dem er als Schauspieler, Veranstalter, Dramaturg und Komödienautor fungiert. Den kreativen Kopf verschlug es 2015 das erste Mal auf eine Poetry Slam Bühne in seiner Wahlheimat Karlsruhe. Fünf Jahre später tritt er immer noch hin und wieder beim modernen Dichterwettstreit an, hat aber viel eher die Moderation oder den musikalischen Support bei diesen oder anderen Veranstaltungen für sich entdeckt. Charmant, lustig bis tiefgründig, nachdenklich bis aufheizend, aber immer voller Leidenschaft ist Patrick Höll eine Bereicherung für jedes Event. Patrick Höll ist von seinem Vorbild Bodo Wartke ausgezeichneter Lyrikpreisträger, Podcaster, Ukulele-Kabarettist, Entertainer, Musiker, Moderator, Wort-Akrobat und noch dazu – ein netter Mensch.
    Der Künstler sitzt meditierend auf einem orangenen Sitzsack, seine Ukulele links neben ihm. Im linken oberen Eck steht "Ukulele-Kabarett wegen und gegen Depression" geschrieben, geschwungene Schrift neben ihm bildet "Kopfsache" und "Patrick Höll".
  • Eiszeit-Studio

    Tonstudio und Musikproduktionen - Audioaufnahmen verschiedenster Art + komplette Nachbearbeitung bis zum fertigen Pre-Master + Produktionstätigkeit + ... Das Eiszeit-Studio steht durch langjährige Erfahrung, sowie einer feinen Mischung aus digitalem und analogem Equipment, für Kundenzufriedenheit, Ambiente und Unterstützung. Wir legen Wert auf Qualität und Innovation – die stetige Weiterentwicklung unserer Ideen, ermöglichen uns neue Erfahrung zu machen und uns zu entfalten. Durch unsere „Alles-aus-einer-Hand“-Philosophie, unserem regionalen Fokus und unsere Offenheit wollen wir neue Wege gehen und uns in unserem Branchenzweig hervorheben. Auch als potentieller Partner für unterschiedlichste Kooperationen und kreative Projekte haben wir immer ein offenes Ohr. Spezialisiert auf Live-Aufnahmen generieren wir Bands und anderen Musikergruppierungen ein angenehmes und gewohntes Spielgefühl für eine erfolgreiche Musikproduktion und vollste Zufriedenheit. Für mehr Sicherheit ist durchaus auch die Overdub-Aufnahme möglich. Da wir uns nicht auf definierte Genres festlegen, bieten sich viele Möglichkeiten mit den verschiedensten Künstlern zusammen zu arbeiten und ein breitgefächertes Erfahrungsgebiet zu erschließen. Ebenso bieten wir Tonaufnahmen für Firmenkunden und (Synchron-)Sprecher in unserer akustisch optimierten Gesangs- und Sprecherkabine. Für Hobbymusiker, sowie für „Ein-Tages-Musiker“, die sich bei Gruppenevents vor das Mikrofon wagen, haben wir attraktive und einfache Preismodelle erstellt. Unterschiedliche Ansprüche bedürfen unterschiedlicher Arbeitsweisen, die wir stetig optimieren und unsere Preisgestaltung daran anpassen. Unser Leistungsangebot umfasst u.a.: Vorproduktionen; Tonaufnahmen jeglicher Art; Komplette Nachbearbeitung: Editieren, Mischen, Mastern; Musikproduktionen; Kreative und organisatorische Beratung; Grafische Gestaltung für Musiker/innen (artwork); Überspielen von MCs und LPs; Akustische Raumausmessung und –optimierung in beratender Funtkion. Was wir suchen Kontakte,
    Kooperationen,
    Projekte,
    Kunden
    profil_eiszeit-studio_tonstudio_karlsruhe
  • Kulturevaluation Wegner

    KulturEvaluation Wegner ist spezialisiert auf Evaluation und Besucherforschung im Kulturbereich. Wir unterstützen Ihre Kultureinrichtung und -angebote mit passgenauen, empirischen Ergebnissen.
    Sie erhalten individuell konzipierte Untersuchungen, deren Resultate Ihnen spezifische Handreichungen und Strategien für die Umsetzung liefern. Was wir suchen Interessenten an Evaluation und Besucher-/ Publikumsforschung; interessant könnte dies z.B. sein für: Museen, Kunstvereine, Theater, Konzertveranstalter, Kulturämter, Universitäten, andere Kultur- und Bildungseinrichtungen ...
  • Kulturring e.V.

    Der Kulturring e.V. ist ein spartenübergreifender Zusammenschluss von Gruppen, wie freie Kulturträger, Künstlerorganisationen, Kulturinstitute, und Einzelpersonen aus Karlsruhe, die im kulturellen Bereich tätig sind.
    Der Kulturring e.V. ist ein Forum der Begegnung für alle diejenigen, die in der Kulturarbeit engagiert sind, und hat sich zum Ziel gesetzt, Kunst und Kultur in Karlsruhe mehr Geltung zu verschaffen und die Voraussetzungen für ihre Entwicklung zu verbessern.
mehr Profile