Neues Gründerzentrum in der Daxlander Straße

Allgemein

Alle Branchen

Im ehemaligen KVBW-Gebäude in der Daxlander Straße 74 wird ein neues Gründerzentrum eröffnet. Um Start-ups und junge Unternehmen in der Wachstumsphase auch nach der brandschutzbedingten Schließung des städtischen Gründerzentrums P90 Ende des Jahres zu unterstützen, wurde die Förderung eines neuen Zentrums beschlossen.

Vermietet werden die Flächen von den Karlsruher Stadtwerken, deren unmittelbare Nähe für Synergieeffekte sorgen soll. Ansprechpartner für das neue Zentrum ist die Kontaktstelle Existenzgründung bei der Wirtschaftsförderung. Gründungswillige und junge Unternehmen erhalten dort individuelle Beratungen.

Weitere Infos unter: https://presse.karlsruhe.de/db/stadtzeitung/jahr2019/woche18/hauptausschuss_start_ups_und_burgerzentrum.html