productions performing arts ist ein von Ben Rentz und Yoreme Waltz gegründetes Produktionsbüro zur Unterstützung, Beratung und Entwicklung der Arbeit von AkteurInnen aus den freien darstellenden Künsten. ChoreographInnen, RegisseurInnen, TänzerInnen sowie PerformerInnen können sich über das Büro organisatorisch, finanziell oder dramaturgisch kontinuierlich oder punktuell bei Projekten beraten und betreuen lassen.

Darüberhinaus entwickelt und kuratiert productions performing arts Formate für Recherche, Experiment, Austausch und Vernetzung und dokumentiert künstlerische Produktionen.