Der 8. Kontinent

der_achte_kontinent_filmplakat

DER 8.KONTINENT: Eine Reise um die Welt zu sich selbst. Serdar Dogans globales Roadmovie erzählt die Geschichte der Studentin Lena, die zu einer Weltreise aufbricht, um den Lebenstraum ihrer verstorbenen Mutter wahrzumachen. Unterwegs entdeckt sie fremde Länder und findet neue Freunde. Ihre Erlebnisse helfen Lena, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen und verdrängte Traumata zu verarbeiten. Ein sechswöchiger Filmdreh auf fast allen Kontinenten mit einem Mini-Team: In einem Kraftakt hat Serdar Dogan seinen zweiten Spielfilm produziert. Frei nach dem Motto GEHT NICHT, GIBT´S NICHT! machte der junge Filmemacher aus Karlsruhe das scheinbar Unmögliche möglich: Trotz extrem schmalen Budgets und vieler Widerstände erfüllte er sich seinen Traum vom globalen Roadmovie. DER 8.KONTINENT ist ein einfühlsamer und berührender Film über eine Mutter-Tochter-Beziehung und ein Abenteuer, vor wie hinter der Kamera. 
 

Weitere Projekte dieses Profils

  • ich_judas_filmplakat

    Ben Becker: Ich, Judas - Der Film

    Ein Projekt von Sidekick Pictures
    Seine Geschichte ist eine der Schuld ohne Vergebung. Er ist der einzige Feind, für den es keine Liebe gibt, der Meistgehasste, Meistverfolgte und Verteufelte: Judas, der Jünger Jesu, der Gottes Sohn mit seinem Kuss verrät und ans Kreuz liefert. Ben Becker übernimmt seine Rolle. Er begibt sich in den Bannstrahl eines zweitausend Jahre alten Fluchs und verteidigt Judas mit einem Text von Walter Jens, nach dem nichts mehr ist, wie es schien. Der Fall Judas muss neu aufgerollt werden...   Mit der gleichnamigen Solo-Inszenierung "ICH, JUDAS – Einer unter Euch wird mich verraten!" scheint Ben Becker den Nerv der Zeit zu treffen und die Menschen zum Nachdenken anzuregen. Seine leidenschaftliche und eindrückliche Performance über Verrat und Gehorsam, dem der faszinierende wie provokative Text von Walter Jens "Die Verteidigungsrede des Judas Ischariot" zu Grunde liegt, sorgte bundesweit für ausverkaufte Shows und stehende Ovationen. Eine Performance, die an unseren Grundfesten rüttelt!

Neu eingestellte Projekte

  • Kollegiales coaching Netzwerk für Kreative und Architekt*innen

    Erfolgreicher in die Zukunft mit Coaching

    „Erfolgreicher in die Zukunft mit Coaching“:
    Du willst das KCN kennen lernen?
    Abend-Workshop beim IFBau buchen.
    „Erfolgreicher in die Zukunft mit Coaching“
    In diesem Seminar erfährst du wie kollegiales Coaching funktioniert
    und du Lösungen für deine Themen und Fragen erhältst
    und nebenbei lernst du uns kennen. Danach hast du eine gute
    Basis um zu entscheiden ob ein Kollegiales Coaching Netzwerk
    das Richtige ist.
    Die Anmeldung zu diesem Seminar erfolgt ausschließlich
    beim ifbau. Veranstaltungsort in Karlsruhe,
    11. März 2020 | Karlsruhe, Architekturschaufenster | VA.-Nr. 206014
    jeweils 18–21.15 Uhr
    175 Euro | Kammermitglieder 135 Euro | 4 anerkannte Stunden
    Veranstalter: Institut Fortbildung Bau
    0711 248386-310 | info@ifbau.de
    Referenten: Felicitas Steck und Claus Roth
    Zur Buchung: www.ifbau.de > Seminar-Suche > VA-Nr.
  • 1. Kollegiales Coaching Netzwerk jetzt auch in Karlsruhe

    1. Kollegiales Coaching Netzwerk für Architekt*innen

    DAS Kollegiale Coaching Netzwerk für Architekten
    Herzlich willkommen beim KCN 2020,
    und wieder steht ihr als Inhaber von Architekturbüros im
    Mittelpunkt: eure Profession, eure Expertise, eure Fragen und
    euer Wunsch nach Austausch und Vernetzung! Ihr könnt mit
    Kollegen über die Digitalisierung, BIM und Changemanagement
    ebenso reden wie über die HOAI, Personal, Führung und
    Marketing.
    Alles kann, nichts muss: Wir als Coaches gestalten und moderieren
    die thematischen Netzwerktreffen. Neue Perspektiven
    gewinnen durch Austausch mit Gleichgesinnten und Experten,
    das hilft, um sich professionell für die Zukunft aufzustellen.
    Natürlich könnt ihr dabei die Chance zum Netzwerken nutzen. Konkret:
    Jedes Kollegiales Coaching Netzwerk (KCN) besteht aus acht
    bis zehn Inhabern von Architekturbüros und zwei Coaches.
    An vier ganztägigen Netzwerktagen, verteilt auf ein Jahr, hast
    du die Möglichkeit auf das Wissen von anderen Gleichgesinnten
    zuzugreifen.
    Die Coachs, die für lösungs- und ressourcenorientiertes
    Arbeiten sorgen, geben fachlichen Input zu aktuellen Themen
    wie Bürokultur, Personal, Führung, Organisation oder greifen
    aktuelle Themen auf.
    Feedback eines Teilnehmers: „(...) guter Austausch unter
    Kollegen mit professioneller Unterstützung durch Felicitas und
    Claus. Es werden gemeinsam Lösungen zu aktuellen Themen
    und Fragestellungen des Bürobetriebes erarbeitet; für mich als
    Inhaber eine Bereicherung.“ Jo, Freier Architekt, Konstanz Buchung Kollegiales Coaching Netzwerk
    (Je 4 Netzwerktage in Stuttgart oder Karlsruhe):
    4 Termine in Karlsruhe:
    28. April 2020 | Modul 1 Bürokultur + Praxisfälle
    14. Juli 2020 | Modul 2 Organisation/Struktur + Praxisfälle
    20. Oktober 2020 | Modul 3 Personal/Führung + Praxisfälle
    26. Januar 2021 | Modul 4 HOAI, BIM, Agiles Arbeiten + Praxisfälle
  • WW_Instagram_DASFEST20_640x640

    DAS FEST

    Grafische Gestaltung von DAS FEST Karlsruhe seit 2009