Kubun.io

kubun-logo
  • kubun-logo
  • screenshot_kubun1
  • screenshot_kubun2
  • screenshot_kubun3

Kubun is a tool that allows you to interface with a digital database the way your brain interfaces its data storage in long-term memory.

By using a graph-visualisation instead of a list-representation, stronger cognitive fit is achieved.

With its implemented weighting algorithm database entries can be found based on specific personalised criteria instead of generalized recommendations.

Using it is easier that explaining it:

---------------------- Kubun.io ---------------------------------------------------------

Weitere Projekte dieses Profils

Neu eingestellte Projekte

  • HKS Colourmatch 30

    Ein Projekt von CLMNZ
    »HKS Colourmatch 30«
    HKS lässt den Weg zum Mond Revue passieren und wirft dabei einen Blick auf die leisen Helden des Apollo-Projekts. Fast jeder kennt die Namen der Astronauten die sich mit ihren Fußabdrücken auf dem Mond verewigt haben oder Wernher von Braun, dem Chefentwickler der Mondrakete. Nur wenige kennen hingegen Margaret Hamilton, die dem Steuerungscomputer der Landefähre die Intelligenz verlieh, die die Mission vor dem Abbruch bewahrte, oder JoAnn Morgan die sich als einzige Frau in der Kommandozentrale im Kennedy Space Center behauptete und dafür sorgte, dass sowjetische Störsender die Mondrakete nicht sabotierten, und fast niemand kennt Marta Kranz, die ihrem Mann, Gene Kranz, dem Flight Director im Lyndon B. Johnson Space Center in Houston, die legendären weißen Westen geschneidert hat.

    Schriften im Einsatz:
    »Helvetica Now«
    von Charles Nix, Monotype Design Studio und Jan Hendrik Weber
    Ursprünglich gestaltet von Max Miedinger im Jahr 1957
    www.monotype.com
    Erscheinungsdatum: Dezember 2019
    Auflage: 4000   kostenfrei bestellbar unter: hks-farben.de
    HKS_CM30_01_P2110772_Titel_weiß_2000
  • BAFA Beratung unternehmerischen Know-hows jetzt auch für Freiberufler*innen

    Seit 3. April gibt es eine neue Richtlinie bei den BAFA-Beratungen unternehmerischen Know-hows für Corona betroffene kleine und mittelständische Unternehmen und auch FÜR FREIBERUFLER*INNEN.  Ab sofort können Sie einen Antrag für Beratungen stellen, der ohne Eigenanteil gefördert wird.  Betroffene Freiberufler*innen stehen hierbei oftmals vor gravierenden Problemen, die sie nicht allein bewältigen können. Hilfestellungen und rat durch einen Berater können in diesen Situationen hilfreich sein.  Wir, sind bei diesem BAFA Beratungsprogramm unternehmerischen akzeptierte Berater*innen und auf Freiberufler*innen und KMU- Beratung spezialisiert. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns. www.netzwerk-gesellschaft.de, info@netzwerk-gesellschaft.de  
    BAFA Beratung für unternehmerischen Know-hows auch für Freiberufler
  • Upper East Side - Karlruhe

    Ein Projekt von Dieter Franke
    Eine Bilddokumentation über den neuen Stadtteil Südstadt-Ost. Die Bildreihe über den kälteten Stadtteil in Karlsruhe mit seiner Hochglanz-Architektur und gleichförmigen Wohneinheiten steht am Anfang. Tote Plätze, leblose Straßen reihen sich aneinander. Von der Arbeit zur Wohneinheit zum Supermarkt und wieder zurück. Ein ziemlich lebloses Schauspiel. Angedacht ist wie bei den Schrebergärten eine Ausstellung, sowie ein Buch. Näheres zu einem späteren Zeitpunkt.    
    01_DSC_7665_IN
  • Zerbombt. Verseucht. Verlassen.

    Ein Projekt von Dieter Franke
    Eine Fotodokumentation über die verlassenen Schrebergärten an der Stuttgarter Straße in Karlsruhe.

    Die Schrebergärten an den Bahngleisen gleichen heute einer verlassenen Westernstadt, in der es kein Gold mehr zu holen gibt. Wochenenderholung, Kleingartenidylle mit Blumen, Gemüsebeeten und Grillabenden sind einer gespenstischen Leere gewichen, die das Treiben der ehemaligen Nutzer nur noch vermuten läßt. Individuelle Gartenlauben, Anpflanzungen, Grillstationen und Eingänge lassen einen Einblick in die vielfältigen Persönlichkeiten der Nutzer zu. Dieter Franke sammelt die Stimmungen mit seiner Kamera ein, meist in Schwarz/Weiß mit ein paar Farbklecksen. Ein Stück Karlsruher Stadtgeschichte im Umbruch.   Die Dokumentation wird fortgesetzt und zeigt die Verwandlung der Fläche, bis zur Neugestaltung.   Zu der Dokumentation ist ein Buch erschienen, außerdem sind Fineart-prints auf Hahnemühle Papier erhältlich, gerahmt oder als Blatt in einer Auflage 10 + 2. Infos unter defdef@web.de   Eine größere Bildauswahl unter www.momenta-galerie.de oder www.dieterfranke.net.
    Stuttgarter Straße, Schrebergarten-Häuser