Beratungs-, Informations- und Weiterbildungsangebote in Karlsruhe

In Karlsruhe gibt es ein breites Angebot an Beratungs-, Informations- und Weiterbildungsangeboten für Gründerinnen und Gründer, Freelancer und Unternehmen. Das K3-Portal stellt die Institutionen und deren Angebote in einer Übersicht vor. Aktuelle Veranstaltungen und Termine finden sie in unserem Veranstaltungskalender und auf den Seiten der jeweiligen Institutionen.
 

Branchenspezifische Angebote für die Kultur- und Kreativwirtschaft

K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe

Das K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe ist eine gemeinsame Anlaufstelle des Kulturbüros des Kulturamts und der Wirtschaftsförderung der Stadt für die Kultur- und Kreativwirtschaft. Das K3 bietet ein breites Angebot an Beratungs- und Serviceleistungen sowie Veranstaltungen für die Kreativbranchen an.

Branchen: Kultur- und Kreativwirtschaft
Zielgruppe: Gründer/-innen und Unternehmen in allen Entwicklungsphasen, Schwerpunkt auf Angebote für Gründer/-innen und junge Unternehmen
Angebote: Information, Beratung, Seminare, Workshops, Vernetzung
Konditionen: kostenloses Beratungsangebote
Webseite: http://www.k3-karlsruhe.de/

CyberForum e.V.

Das CyberForum e.V. ist mit über 1000 Mitgliedern das größte regionale Hightech.Unternehmer.Netzwerk. in Deutschland. Im CyberForum vernetzen sich Unternehmer, Gründer, Kreative, Mitarbeiter aus Forschungseinrichtungen und Institutionen, Studierende, Business Angels und Auszubildende. Für die Zielbranchen gibt es zahlreiche Serviceangebote.

Branchen: Hightech-, Web- und IT-Branche
Zielgruppe: Gründer/-innen und Unternehmen in allen Entwicklungsphasen
Angebote: Information, Beratung, Coaching, Seminare, Workshops, Vernetzung
Konditionen: kostenlose Erstberatung
Webseite: http://www.cyberforum.de/

EXI-Gründungsgutschein

Der EXI-Gründungsgutschein ist ein vom Land gefördertes Projekt und unterstützt seit Anfang des Jahres junge Unternehmensgründer bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit. Die Stadt Karlsruhe und das Cyber-Forum sind dabei Projektträger eines branchenoffenen Beratungsangebots. Branchenspezifische Anbieter von Gründungsgutscheinen sind die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe sowie der Hotel- und Gastronomieverband Dehoga.

Branchen: Kultur- und Kreativwirtschaft, IT-Wesen
Zielgruppe: Neugründer, Professionalisierung einer Nebenerwerbstätigkeit
Angebote: Beratung (max. 50 Beratungsstunden)
Konditionen: die ersten fünf Beratungsstunden sind kostenfrei, jewe weitere wird vom Land zu 80 Prozent mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert
Website: https://www.cyberforum.de/angebote/fuer-gruender/exi-gruendungsgutschein/

Initiatiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft will die Wettbewerbsfähigkeit der Kreativbranche steigern und die Erwerbschancen innovativer kleiner Kulturbetriebe sowie freischaffender Künstler/-innen verbessern.

Branchen: Kultur- und Kreativwirtschaft
Zielgruppe: Kreativschaffende in der Vorgründungs- und Startphase
Angebote: Information, Beratung (regelmäßige Beratungssprechtage in Karlsruhe, jeden 1. Mittwoch im Monat)
Konditionen: kostenloses Beratungsangebot
Webseite: http://www.kultur-kreativ-wirtschaft.de/

PopNetz Karlsruhe

Das PopNetz unterstützt junge Rock- und Pop-Musiker und neue Unternehmen in der Musikwirtschaft. Es besteht aus den Kulturzentren Substage, Jubez und Tempel, der Music Station und der Musikschule Intakt sowie dem Kulturamt und der Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe.

Branchen: Musikwirtschaft
Zielgruppe: Selbstständige, Kreativschaffende insbesondere in der Startphase
Angebote: Information, Beratung, Seminare, Workshops, Vernetzung
Konditionen: kostenloses Beratungsangebote
Webseite: http://www.popnetz.de/
 

Branchenübergreifende Angebote

Handwerkskammer Karlsruhe
Die Handwerkskammer Karlsruhe ist die Vertretung aller regionaler Handwerker/-innen und Handwerksunternehmen gegenüber der Politik. Die Handwerkskammer versucht die Leistungsfähigkeit zu steigern sowie den im Handwerk tätigen Menschen zu erfolgreichen beruflichen Entwicklungen zu verhelfen.

Branchen: Handwerk, handwerksähnliche Berufe
Zielgruppe: Gründer/-innen  und Unternehmen in allen Entwicklungsphasen
Angebote: Information, Beratung, Coaching, Seminare
Webseite: http://www.hwk-karlsruhe.de/
Portal für Günderinnen und Gründer im Handwerk: www.selbständig-im-handwerk.de
 

Industrie- und Handelskammer Karlsruhe
Die IHK ist eine Interessenvertretung für die regionale Wirtschaft. Sie unterstützt vor allem mittelständische Betriebe in der Region, startet innovative Initiativen für die Weiterentwicklung des Stadtorts Karlsruhe und bietet einen praxisorientierten Service für ihre Mitglieder an.

Branchen: alle Branchen inkl. Kultur- und Kreativwirtschaft, grundsätzlich nicht für die „freien Berufe“
Zielgruppe: Gründer/-innen und Unternehmen in allen Entwicklungsphasen
Angebote: Information, Beratung, Seminare
Webseite: http://www.karlsruhe.ihk.de/

Jobcenter Stadt Karlsruhe
Informationen: Durch das Jobcenter der Stadt Karlsruhe und des Bundes sollen in erster Linie die Chancen, schnell eine Stelle oder einen Ausbildungsplatz zu finden, verbessert werden. Unternehmen können für freie Stellen gezielt Bewerber/-innen auswählen. Hierzu bietet das Jobcenter zahlreiche Informationen, Beratungen oder Weiterbildungsmaßnahmen an. Auch Gründungswillige erhalten erste Informationen.
Branchen: grundlegendes Basisangebot für alle Branchen
Zielgruppe: Arbeitssuchende, Freelancer und Unternehmen in der Vorgründungs- und Gründungsphase
Angebote: Information und Einstiegsberatung
Konditionen: kostenloses Beratungsangebot
Webseite: http://www.karlsruhe.de/b3/arbeit/jobcenter.de

Kontaktstelle Frau & Beruf Karlsruhe
Die Kontaktstelle Frau und Beruf bietet eine individuelle Beratung zu den Themen berufliche Orientierung, Karriereplanung, Aus- und Weiterbildung, Stellensuche und Bewerbung, Wiedereinstieg nach der Familienphase, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Branchen: Basisangebot für alle Branchen
Zielgruppe: Frauen beim Wiedereinstieg und in der beruflichen Neuorientierung (Schwerpunkt: Vorgründungs- und Gründungsphase)
Angebote: Information, Beratung, Workshops
Konditionen: kostenfreies Beratungsangebot
Webseite: http://www.frauundberuf-karlsruhe.de/

Wirtschaftsförderung Karlsruhe
Die Wirtschaftsförderung Karlsruhe ist für regionale, nationale und internationale Unternehmen Ansprechpartner in allen Standortfragen in der Stadt. Sie unterstützt bei der Ansiedelung, Betriebsverlagerungen, Kauf von Grundstücken und bei der Standortauswahl. Eine wichtige Aufgabe ist die Beratung von Existenzgründern/-innen.

Branchen: alle Branchenbereiche, vertiefende Angebote für die Kultur- und Kreativwirtschaft im K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe
Zielgruppe: Gründer/-innen und Unternehmen in allen Entwicklungsphasen
Angebote: Information, Beratung, Workshops
Konditionen: kostenfreies Beratungsangebot
Webseite: http://www.karlsruhe.de/b2/wifoe.de
 

Angebote der Hochschulen

Career Center der Hochschule Karlsruhe
Das Career Center der Hochschule Karlsruhe ist ein Bindeglied zur Stärkung der Kooperation an der Schnittstelle zwischen Hochschule, Studierenden und Unternehmen. Das Ziel ist eine langfristige Zusammenarbeit zum Nutzen aller Beteiligten. In den letzten Jahren hat sich das Thema Existenzgründung aus der Hochschule zu einem wichtigen Schwerpunkt entwickelt.

Branchen: grundsätzlich keine Beschränkung, Fokus liegt jedoch auf den Bereichen Architektur/Bau, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften
Zielgruppe: Studierende, Doktoranden, Alumni der Hochschule Karlsruhe und Unternehmen in der Vorgründungs- und Startphase
Angebote: Information, Beratung, Seminare, Workshops
Webseite: http://www.hs-karlsruhe.de/studierende/careerservices/careercenter.html

Center für Innovation und Entrepreneurship
Das CIE hat das Ziel, Unternehmensgründungen unkonventionell und unbürokratisch zu fördern. Hierbei kann seitens des CIE auf ein regionales, nationales sowie internationales Netzwerk an Experten, Unternehmern und Investoren zurückgegriffen werden. Gefördert wird das CIE als Projekt des KIT vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie dem Europäischen Sozialfonds.

Branchen: Schwerpunkt: technologie- und wissensbassierte Gründungen
Zielgruppe: Existenzgründungen im KIT-Umfeld bzw. mit KIT-Bezug
Angebote: Information, Beratung, Coaching, Seminare, Workshops, Vernetzung
Konditionen: für Gründer/innen kostenfrei
Webseite: http://www.cie-kit.de/

PionierGarage
Die PionierGarage ist eine Hochschulgruppe am KIT, die durch Veranstaltungen und Aktionen das unternehmerische Denken und Handeln der Studenten in Karlsruhe fördern möchte.

Branchen: Schwerpunkt: Gründungen im Bereich Technologie und Innovation
Zielgruppe: Studierende, Doktoranden, Alumni des K.I.T. in der Vorgründungs- und Gründungsphase
Angebote: Information, Beratung, Coaching, Seminare, Workshops, Vernetzung
Konditionen: grundsätzlich für Gründer/innen kostenfrei
Webseite: http://www.pioniergarage.de/