Willkommen beim K³-Portal!

Hier finden Sie News und Informationen rund ums Thema Kultur- und Kreativwirtschaft und können sich als Kreativschaffender ein Profil anlegen, um leichter gefunden zu werden.

Wir beraten Kultur- und Kreativschaffende aus Karlsruhe und unterstützen bei Fragestellungen rund um Gründungen und Weiterentwicklung von Geschäftsideen.

Highlights

News
Musiker; Bild: Canva
26.02.2021

Stipendienprogramm für Künstler*innen startet

Das Land stellt für professionelle, freischaffende Künstler aller Sparten in Baden-Württemberg ein Stipendienprogramm für das Jahr 2021 mit 15 Millionen Euro zur Verfügung. Es werden Projektstipendien für alle Kunstsparten ausgegeben.
Die neuen Projektstipendien in Höhe von 3500 Eur sollen freiberuflich tätigen Musikerinnen und Musikern, Sängerinnen und Sängern, Tänzerinnen und Tänzern, Autorinnen und Autoren, bildenden Künstlerinnen und Künstlern sowie Kunstschaffenden in sonstigen Betätigungsfeldern in einer enorm herausfordernden Zeit eine finanzielle Unterstützung und Anerkennung ihrer Tätigkeit geben.

Eckpunkte Stipendienprogramm
- Es werden Projektstipendien für das Jahr 2021 in der Höhe von je 3.500 Euro ausgegeben.
- Das Stipendienprogramm richtet sich an professionell arbeitende, freischaffende Künstlerinnen und Künstler mit Erstwohnsitz in Baden-Württemberg, die selbständig tätig sind und die ihr Einkommen überwiegend aus ihrer künstlerischen Tätigkeit beziehen und jetzt Nachteile durch die Corona-Pandemie erleiden.
- Auch junge Absolventinnen und Absolventen künstlerischer Fächer an staatlich anerkannten Hochschulen und Akademien mit Abschlüssen in den Jahren 2019, 2020 und Winter 2020/21 können sich bewerben.
- Es gibt keine Altersgrenze für die Gewährung eines Stipendiums. Nicht antragsberechtigt sind jedoch Personen unter 18 Jahren.
- Die Projektstipendien sind spartenoffen. Inhaltliche oder programmatische Vorgaben werden, dem Primat der Kunstfreiheit folgend, nicht gemacht.
- Die Projektstipendien dienen dazu, Projekte zum Abschluss zu bringen und neue Vorhaben zu konzipieren oder umzusetzen sowie neue Formen der Präsentation zu entwickeln.
- Voraussetzung für die Gewährung eines Stipendiums ist: eine Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse oder der Nachweis einer Mitgliedschaft in einem einschlägigen künstlerischen Berufsverband oder einer berufsspezifischen Verwertungsgesellschaft oder Belege für eine künstlerische Tätigkeit an sich.

Antragsverfahren
Die Stipendien werden in einer Tranche für das Jahr 2021 vergeben. Die Vergabe der Stipendien erfolgt in Form eines zeitlich begrenzten Aufrufes für die Antragsstellung. Der Beginn für den Aufruf und die Förderrichtlinien werden vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst auf der Internetseite in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Es wird ein reines Online-Antragsverfahren durchgeführt. Dafür wird ab Mitte März ein Online-Antrags-Portal auf den Internetseiten des Ministeriums für vier Wochen zur Verfügung gestellt. Die Anträge können dort innerhalb von vier Wochen nach der Bekanntmachung eingestellt werden. Für die Bewerbung werden benötigt:

- Nachweis Erstwohnsitz Baden-Württemberg durch einen gültigen Personalausweis oder eine Meldebescheinigung
- Künstlerisches Projektvorhaben
gegebenenfalls bei jungen Absolventinnen und Absolventen eine Exmatrikulationsbescheinigung und/oder Abschlusszeugnis
- gegebenenfalls Nachweise einer Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse oder einer künstlerischen Verneinung/Fachverband

Zur Beratung der Antragstellerinnen und Antragsteller steht das Ministerium sowie externe Stellen zur Verfügung und es werden Informationsveranstaltungen als Video-Konferenzen angeboten. Der erste Termin findet am 8. März statt.

Die vollständige Pressemitteilung findet ihr hier >>
News
Theater_Canva
19.02.2021

Studie: 30 Milliarden Euro Verlust für Kulturwirtschaft

Die anhaltende Corona-Pandemie könnte für Kultur- und Kreativwirtschaft einer Studie zufolge in diesem Jahr über 30 Milliarden Euro an Umsatzverlust bedeuten. In einigen Bereichen werden bis zu 69 Prozent Minus erwartet. Die Szene werde «länger als andere Branchen brauchen, um aus der Krise herauszukommen», heißt es in der am Freitag in Berlin veröffentlichten Analyse des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes. Je nach Szenario werden die Umsatzverluste für 2021 mit zwischen 11,5 und 31,8 Milliarden Euro beziffert. Damit könnten sich die Rückgänge auf einem ähnlichen Niveau wie 2020 bewegen, hieß es. Im vergangenen Jahr lag das Minus den Angaben zufolge bei 22,4 Milliarden Euro. Innerhalb von Kulturwirtschaft und Kreativwirtschaft ergeben sich laut Studie ähnlich wie im Vorjahr erneut deutliche Unterschiede. So berechnete das Zentrum gegenüber dem Vorkrisenjahr 2019 für dieses Jahr für darstellende Künste ein Minus von bis zu 69 Prozent. In der Musikwirtschaft (minus 59 Prozent) und im Kunstmarkt (minus 61) sind die Werte ähnlich dramatisch. Andererseits gibt es weniger betroffene Teilmärkte etwa bei der Software- und Games-Industrie, wo keine Umsatzveränderung erwartet wird, oder dem Architekturmarkt, wo die Verluste mit zehn Prozent berechnet sind. Die vollständige Studie findet ihr hier >>

Kultur- und Kreativschaffende in Karlsruhe

  • von Bergmann Werbedesign

    Werbedienstleistungen im Bereich Grafikdesign und Druck; Beratung, Konzeption, Gestaltung, Satz, Realisation; Logoentwicklung, Re-Design, Werbung, Marketing, Ideen, Drucksachen; Start-Pakete für Existenzgründer/innen. POPArt Wandbilder (Leinwand, Aludibond, Acrylglas) POPArt Tassen, Werbetassen TreibholzuniKAte
    +++++++++ Produkte Corparate Design, Logos, Logoentwicklung, Logodesign Firmenlogos, Re-Design, Slogans, Claims, Produktnamen, Markenbildung, Text, Geschäftsausstattungen, Visitenkarten, Briefpapier, Flyer, Broschüren, Prospekte, Postkarten, Preislisten, Lieferscheine, Notizblöcke, Aufkleber, Etiketten, Plakate, Beschriftungen, Folienbeschriftung, Schilder, Werbeplanen, Werbemittel. POPArt Wandbilder – Leinwand, Alu-Dibond, Acrylglas in verschiedenen Größen und Formaten. POPArt Tassen – Spülmaschinengeeignet. In verschiedenen Farben. TreibholzuniKAte, u.a. auch mit indirekter Beleuchtung. Preise per Anfrage! +++++++++ Suche Interessante Projekte und Aufträge in den Bereichen Gestaltung, Konzeption, Logoentwicklung, Satzherstellung und Druck; Existenzgründer/innen;
    Ausstellungsmöglichkeiten meiner POPArt Wandbilder und TreibholzuniKAte!
    http://www.bergmann-werbedesign.de
  • Infinity Maps GmbH

    Vom ersten Brainstorming über die Konzeption bis zur Umsetzung: 
    Infinity Maps begleitet dich bei deinen Projekten in einem tiefen visuellen Workspace. Organisiere, strukturiere und vernetze beliebig viel Wissen und Content. 
    Alles auf einen Blick, an einem Ort.
    Infinity Maps Logo
  • Designliebe - Just fresh ideas

    Mein Name ist Aramis Skorzitza und ich lebe als freier Art Direktor und Marken Berater in Karlsruhe und Budapest, wenn ich nicht gerade am Reisen bin. Seit 20 Jahren arbeite ich in den Bereichen Brand Design und Markenaufbau, Emotional Marketing und Social Media und besitze somit fundierte Kenntnisse für einen crossmedialen Markenaufbau. Ich berate ganzheitlich und unterstütze Agenturen, Unternehmen und Personen mit frischen Ideen, digitalen Strategien, als Instagram Coach und mit maßgeschneiderten Visual Content Marketing Konzepten. Als Querdenker & Trendscout liefer ich Impulse, um meine Kunden fit für die Zukunft zu machen. Die Designliebe wurde von mir 2005 ins Leben gerufen, nachdem ich zuvor für die global agierende Werbeagentur Publicis in Frankfurt am Main gerarbeitet habe. Die Designliebe bringt viele kulturelle Einblicke mit und ist überall zu Hause und für jeden offen.   Kundenstimmen 1) Ich arbeite mit der Designliebe und Aramis seit 2010 zusammen. Er hat für uns eine Anzeigen- und Werbekampagne konzipiert, die für unsere Zielgruppe und für die damalige Zeit einmalig war und emotional berührt hat. Wir haben viel positives Feedback erhalten.
    Daneben berät er uns und bringt sehr viel gute und durchdachte Ideen ein - so z. B. beim Thema Markenaufbau, Social Media Strategien sowie im Design. Was ich an ihm sehr schätze ist, dass er werteorientiert berät, das große Ganze im Blick hat und einen guten Blick für ansprechendes Design hat. Außerdem hat er mich schon früh über die Möglichkeiten von Instagram aufgeklärt. Ich kann Aramis uneingeschränkt weiterempfehlen.
      Jens Steffan, Mitglied der Geschäftsleitung MegaPart   2) Für Agenturen ist es immer wichtig ein funktionierendes Netzwerk zu haben. Durch externe Kollegen bekommen wir oft einen anderen Blick auf die Dinge. Mit Designliebe haben wir einen kreativen und kompetenten Partner gefunden der uns mit einzigartigen Konzepten versorgt. Dipl.Ing.(FH) Harald Hiestand - Geschäftsführer Agentur Welt Räume   3)  I had a real pleasure to work with Aramis on brand strategy for my online magazine. Aramis provided great tips regarding brand building and social media plus he is a great net-worker, so surely he will help you get in touch with the right people for your business. Wiktoria Skiba - Fashion/lifestyle writer & Founder of The Spoiled Queen magazine & creative hub.
    designliebe_web
  • Bavest Technologies

    Manche sehen Zahlen, wir die Zukunft Deutschlands erster Anbieter für KI-basierte Wertpapieranalysen Das Team von Bavest verfügt über umfangreiche Erfahrungen und vielfältige Kompetenzen in den Bereichen digitales Unternehmertum, Finanzdienstleistungsbranche, Kapitalmärkte und Künstliche Intelligenz. Bavest ist ein Technologieunternehmen, ein Fintech. Es entwickelt Software für die Finanzwelt – auf Basis künstlicher Intelligenz analysiert Bavest Kerndaten der Finanzmärkte und transformieren diese Analysen in verständliche Insights. Sie verwenden moderne Technologien, um große Datenmengen zu analysieren.
    bavest_logo2
  • Dr. Klaus Reichert

    Unabhängiger, kreativer & konstruktiver Vision zu Innovation Coach / ex-Architekt/Pilot/Tech-Gründer / Calder/Giacometti/Technik-Museum Fan Über 20 Jahre Erfahrung in der kreativen Innovationsberatung, bei digitalen und realen Innovationsprojekten. 79+ Projekte als Coach, Unternehmensberater, Beirat und Interim Manager in den Bereichen Telco, Technologie, Digital, Software, Produktion, Pharma, Bau. Beratene Unternehmen zwischen 228.000 und 1 MA. Praxisnahe Leistungen für mittelständische Unternehmen. Als Innovation Coach bin ich unabhängiger externer Gesprächspartner mit Impulsen und dem oftmals so wichtigen erfahrenen Blick von außen.
    Dr. Klaus Reichert Smart Innovation Logo
  • PowMio GmbH

    Warum sollte PowMio Ihre Wahl sein PowMio GmbH ist ein IT-Unternehmen und wurde 2015 in Karlsruhe gegründet. Seitdem sind wir mit unseren Kunden in viele Richtungen gewachsen. Unsere Dienstleistungen umfassen Softwareentwicklung, IT-Beratung und UX-Design. Unser Team ist in der Lage, sowohl projekt-basierte Ausschreibungen zu übernehmen, als auch Kunden vor Ort zu betreuen. Wir unterstützen unsere Auftraggeber in allen Designphasen, mit Lösungsentwicklungen, Produkt-Innovationen und bei der Kommerzialisierung ihrer Lösungen.
    Unsere Fähigkeiten Das PowMio Team bietet Know-How in einer breiten Palette von attraktiven Software-Technologien. Unsere Experten sind auf Backend und Frontend-Entwicklung spezialisiert. In der folgenden Liste befindet Sie eine Auswahl der von uns unterstützten Technologien und Programmiersprachen: Sprachen: Java, TypeScript, C#, Kotlin, JavaScript, PHP, SQL, HTML5 Frontend: React JS, Angular, Android, Responsive Web-Anwendungen, native Apps, hybride Apps Backend: J2EE, Java Spring, Spring Boot, Apache Tomcat, NodeJS, Hibernate/JPA Datenbanken: Microsoft SQL Server, PostgreSQL, MySQL Kommunikationsschicht: REST Services, JSON, XML PowMio bietet Dienstleistungen für große Unternehmen wie SAP SE und Chrono24 an. Die gemeinsam mit unseren Kunden geschriebenen Erfolgsgeschichten zeugen von unserer Arbeitsqualität.
    Ihre Herausforderung PowMio besteht aus einem erfahrenen Team und wir verstehen, wie wichtig es ist, Teil eines Teams zu sein. Können wir auch Ihr Team oder Geschäft unterstützen?
    Falls Sie Interesse haben, erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail unter contact@powmio.com   PowMio Broschüre: http://powmio.com/assets/files/german/powmio_services_german_LQ.pdf http://powmio.com/impressum.php
    Software is much more than code.
mehr Profile