Willkommen beim K³-Portal!

Hier finden Sie News und Informationen rund ums Thema Kultur- und Kreativwirtschaft und können sich als Kreativschaffender ein Profil anlegen, um leichter gefunden zu werden.

Wir beraten Kultur- und Kreativschaffende aus Karlsruhe und unterstützen bei Fragestellungen rund um Gründungen und Weiterentwicklung von Geschäftsideen.

Highlights

News
NEUSTART KULTUR - Rettungs- und Zukunftsprogramm der Bundesregierung, Bild: BKM
22.07.2020

NEUSTART KULTUR - Rettungs- und Zukunftsprogramm der Bundesregierung

Mit NEUSTART KULTUR hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Rettungs- und Zukunftsprogramm für den Kultur- und Medienbereich aufgelegt. Gefördert werden unter anderem pandemiebedingte Investitionen und Projekte verschiedener Kultursparten. Insgesamt werden 480 Mio. der bereit gestellten 1 Milliarde in den Erhalt der Kulturinfrastruktur fließen, 250 Mio. in den Neustart trotz Pandemie für vor allem Theater, Kinos, Clubs und Literaturhäuser, 150 Mio. in alternative, digitale Angebote, 20 Mio. in den privaten Rundfunk und 100. Mio. stehen für pandemiebedingte Einnahmeausfälle bereit.
Da die Förderprogramme sukzessive und über einzelne Verbände und Einrichtungen anlaufen, gibt es keine einheitlichen Angaben zur Antragstellung und zu den Förderrichtlinien.
  Auf der Homepage der Bundesregierung können die einzelnen Fördergrundsätze jedoch tagesaktuell nachgelesen werden >>
Wettbewerb
Ausschreibung 2020: Interdisziplinärer Projektfördertopf, Bildrechte: Stadt Karlsruhe
30.10.2020

Ausschreibung 2020: Interdisziplinärer Projektfördertopf

Förderung von Projekten an der Schnitt­stelle von Kunst, Wissen­schaft und Techno­lo­gie

Kultur- und Medienschaffende, die an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Technologie arbeiten, können sich 2020 um eine finanzielle Förderung ihrer Projekte aus diesem Bereich beim Kulturbüro Karlsruhe bewerben.

Auch Studierende mit entsprechenden Projektideen sind ab dem 5. Studiensemester zur Teilnahme an der Projektausschreibung eingeladen. Interdisziplinäre Partnerprojekte, gegebenenfalls in Kooperation mit einer Institution, sind ebenso willkommen.

Ausgeschlossen sind Arbeiten, die in einem schulischen beziehungsweise im Rahmen der Hochschulausbildung erbracht werden (zum Beispiel Semester- oder Abschlussarbeiten) sowie schon realisierte Projekte. Die maximale Förderhöhe pro Projekt beträgt 5.000 €, über die Projektauswahl entscheidet eine Fachjury.

Mit dieser Förderung unterstreicht die Stadt Karlsruhe erneut die Bedeutung und die Chance, die im kreativ- künstlerischen sowie auf neuen Technologien basierendem Arbeiten liegt. Der Fördertopf versteht sich zudem als eine Maßnahme zur Umsetzung des Karlsruher Kulturkonzeptes

Weitere Infos und Ausschreibung findet Ihr unter >>

Kultur- und Kreativschaffende in Karlsruhe

  • codefortynine GmbH

    Building nifty Atlassian cloud apps that ease your day-to-day work with Jira and Confluence.
  • von Bergmann Werbedesign

    Werbedienstleistungen im Bereich Grafikdesign und Druck; Beratung, Konzeption, Gestaltung, Satz, Realisation; Logoentwicklung, Re-Design, Werbung, Marketing, Ideen, Drucksachen; Start-Pakete für Existenzgründer/innen. POPArt Wandbilder TreibholzuniKAte
    +++++++++ Produkte Corparate Design, Logos, Logoentwicklung, Logodesign Firmenlogos, Re-Design, Slogans, Claims, Produktnamen, Markenbildung, Text, Geschäftsausstattungen, Visitenkarten, Briefpapier, Flyer, Broschüren, Prospekte, Postkarten, Preislisten, Lieferscheine, Notizblöcke, Aufkleber, Etiketten, Plakate, Beschriftungen, Folienbeschriftung, Schilder, Werbeplanen, Werbemittel. POPArt Wandbilder – Leinen, Acrylglas oder Alu-Dibond in verschiedenen Größen und Formaten. TreibholzuniKAte in verschieden Größen. Preise per Anfrage! +++++++++ Suche Interessante Projekte und Aufträge in den Bereichen Gestaltung, Konzeption, Logoentwicklung, Satzherstellung und Druck; Existenzgründer/innen;
    Ausstellungsmöglichkeiten meiner POPArt Wandbilder und TreibholzuniKAte!
    http://www.bergmann-werbedesign.de
  • Astrid Hansen Fotografie

    Fotografische Arbeit mit Menschen Die jeweilige Persönlichkeit des Porträtierten sichtbar machen, eine Balance zwischen Moment und Inszenierung schaffen, zeichnet mich als Fotografin aus. Aufmerksamkeit und Empathie sind der Schlüssel zu einzigartigen, lebendigen Ergebnissen. Ihre Hochzeit, eine Dokumentation aus ganz besonderen Momenten, ich halte sie in Bildern für Sie fest. Ihr Event | Kunstevent, Firmenfeier, Jubiläum, Kongress, aber auch Feier im privaten Bereich | begleite ich professionell mit aussagekräftigen Fotografien.       F O T O W O R K S H O P S | GRUNDKURSE - AUFBAUKURSE   Künstlerische Landschaftsfotografie Schon in frühen Jahren unternahm ich weite Reisen und lernte ganz unterschiedliche Kulturen und Kulturlandschaften kennen. Damals fotografierte ich noch analog und es entstanden zahlreiche Diaserien. Nach wie vor bin ich sehr gerne unterwegs, um mich immer wieder auf's Neue bezaubern zu lassen. Analog fotografiere ich nicht mehr, die digitale Fotografie ist längst aus den Kinderschuhen entwachsen. Meine Arbeit als Fotokünstlerin fließt natürlich auch in die Landschaftsfotografie ein.   Weitere THEMEN:  Makrofotografie Porträtfotografie Nachtfotografie Fotografieren mit Blitzlicht In meinen Fotoworkshops und Fotowanderungen zeige ich den Teilnehmer*innen, wie sie ihre eigene Fotosprache entwickeln können und gebe meine langjährigen Erfahrungen gerne weiter. Alle Themen sind auch als EINZELCOACHING buchbar.
    logo_astrid_hansen_aha
  • Susanne Högner Schmuckdesign

    Individueller Designschmuck und Objekte, einzeln handgefertigt. Entwurf, Kleinserien und Unikate, Was wir suchen Ausstellungsmöglichkeiten, Designmärkte, Kontakt zu Kollegen
    Brosche SWAY
  • Verena Rau Entertainment Artist

    Zu jedem Anlass die passende Show: heiße Feuershows, hochkarätige Jonglage, high-tech LED-Shows, bunte Walk-Acts und Stelzenkostüme, elegante Moderation und Eventbetreuung oder flippige Kinderunterhaltung. Verena Rau ist eine vielseitige Künstlerin, die Ihnen das passende Highlight für Ihr Event bieten kann. Feuershows LED-Shows Jonglage Stelzenlauf Bauchtanz Ballonmodellage Gesang, Moderation und mehr!  
    Verena Rau Entertainment Artist
  • Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler

    In der Stadt Karlsruhe nimmt das Künstlerhaus eine wichtige und alleinstehende Position ein. Es widmet sich mit aktuellen und kunstgeschichtlichen Ausstellungen und Veranstaltungen der städtischen und regionalen Kunst. Damit füllt es eine Lücke im städtischen Angebot.
    Gleichzeitig ist es mit seiner Lage im „Dörfle“ auch Motor für die Strukturentwicklung der Gegend und belebt sie jährlich mit seinen Sommerfesten, der Teilnahme am Stadtteilfest und den Galerientagen.

    Neben Ausstellungen, die sich auf formal-künstlerische Fragen konzentrieren, wird Themenausstellungen Raum geboten, die sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen. Wir bieten eine Anlaufstelle für interdisziplinäre Projekte in der Stadt und entwickeln Kooperationen mit Akteuren wie der HfG Karlsruhe, Die Anstoß, Colataxiokay, Jubez, Gedok, Kunstbüro, KIT, ZKM, Kinemathek und weiteren.  Das Künstlerhaus ist ein lebendiger Ort des kulturellen Austauschs in der Stadt und im Dörfle und schließt die örtliche Szene an nationale Diskurse an. Es ist Multiplikator der Standortförderung und bindet Akteure der künstlerischen Szene jeder Generation stärker an die Stadt, in dem es ihnen Ausstellungsfläche, Raum für Austausch und Weiterbildung gibt.
     
    Logo des Bezirksverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler sowie des Künstlerhauses Karlsruhe
mehr Profile