SOUNDSGOOD FESTIVAL

SGF_Titelbild
  • SGF_Titelbild
  • SGF_Logo

Das SOUNDSGOOD FESTIVAL sprengt Grenzen!
Hier treffen Künstler aus der ganzen Republik aufeinander und musikalische Grenzen werden überschritten. Das Festival ist ein Ort, an dem sich Jazz und Electronic vereinen, Weltmusik und Hip-Hop begegnen, Folk und Pop verschmelzen, und auch Indie und Soul nicht fehlen dürfen. An zwei Tagen werden aufstrebende Künstler aus den Bereichen des Pop und Jazz auf die Bühnen Karlsruhes gebracht. Angefangen mit unserem POP-SOUNDSGOOD Abend am Donnerstag, den 19. März im jubez, gefolgt vom JAZZ-SOUNDSGOOD Abend am Freitag, den 20. März im Tollhaus, sowie einer Musikkonferenz zum Thema “Nachhaltigkeit in der Musikindustrie” am selbigen Tag, findet das Festival seinen krönenden Abschluss mit einer Aftershowparty in der Alten Hackerei! Zwei Tage voller Musik und Spaß, an denen die Geheimtipps der Musikbranche live erlebt werden können.

Projekt des Profils:

Neu eingestellte Projekte

  • Online Podcast Meetup Juli

    Ein Projekt von Dr. Klaus Reichert
    Das nächste Podcast Meetup organisieren wir wieder online. Wir greifen Eure Podcast(vorbereitungs)fortschritte auf. Weitere Themen legen wir am Anfang gemeinsam fest, bringt also Fragen mit. Der Zoomlink erscheint nach der Anmeldung über Meetup: https://www.meetup.com/de-DE/podcastmeetup/events/271769140/ Freue mich. Bleibt gesund.
    Klaus
    Podcast Meetup
  • Neue Episode im The2pt5 Innovatoren #Podcast

    Ein Projekt von Dr. Klaus Reichert
    Unser Gespräch ging über die Vermittlung einer nachhaltigen Innovationspraxis, über die Unterstützung von Innovationsprofis als Coach mit Vision, Daten und benutzerfreundlichen Methoden. Und über Lebensmittel als wichtigen Faktor für Innovationsteams. Weitere Informationen und ein Transkript auf der Episoden-Website.
    Tamara Carleton
  • HKS Colourmatch 30

    Ein Projekt von CLMNZ
    »HKS Colourmatch 30«
    HKS lässt den Weg zum Mond Revue passieren und wirft dabei einen Blick auf die leisen Helden des Apollo-Projekts. Fast jeder kennt die Namen der Astronauten die sich mit ihren Fußabdrücken auf dem Mond verewigt haben oder Wernher von Braun, dem Chefentwickler der Mondrakete. Nur wenige kennen hingegen Margaret Hamilton, die dem Steuerungscomputer der Landefähre die Intelligenz verlieh, die die Mission vor dem Abbruch bewahrte, oder JoAnn Morgan die sich als einzige Frau in der Kommandozentrale im Kennedy Space Center behauptete und dafür sorgte, dass sowjetische Störsender die Mondrakete nicht sabotierten, und fast niemand kennt Marta Kranz, die ihrem Mann, Gene Kranz, dem Flight Director im Lyndon B. Johnson Space Center in Houston, die legendären weißen Westen geschneidert hat.

    Schriften im Einsatz:
    »Helvetica Now«
    von Charles Nix, Monotype Design Studio und Jan Hendrik Weber
    Ursprünglich gestaltet von Max Miedinger im Jahr 1957
    www.monotype.com
    Erscheinungsdatum: Dezember 2019
    Auflage: 4000   kostenfrei bestellbar unter: hks-farben.de
    HKS_CM30_01_P2110772_Titel_weiß_2000
  • BAFA Beratung unternehmerischen Know-hows jetzt auch für Freiberufler*innen

    Seit 3. April gibt es eine neue Richtlinie bei den BAFA-Beratungen unternehmerischen Know-hows für Corona betroffene kleine und mittelständische Unternehmen und auch FÜR FREIBERUFLER*INNEN.  Ab sofort können Sie einen Antrag für Beratungen stellen, der ohne Eigenanteil gefördert wird.  Betroffene Freiberufler*innen stehen hierbei oftmals vor gravierenden Problemen, die sie nicht allein bewältigen können. Hilfestellungen und rat durch einen Berater können in diesen Situationen hilfreich sein.  Wir, sind bei diesem BAFA Beratungsprogramm unternehmerischen akzeptierte Berater*innen und auf Freiberufler*innen und KMU- Beratung spezialisiert. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns. www.netzwerk-gesellschaft.de, info@netzwerk-gesellschaft.de  
    BAFA Beratung für unternehmerischen Know-hows auch für Freiberufler