Upper East Side - Karlruhe

Karlsruhes kälteter Stadtteil
01_DSC_7665_IN
  • 01_DSC_7665_IN
  • 02_DSC_7666_IN
  • 03_DSC_7667
  • 04_DSC_7699
  • 05_DSC_7701
  • 06_DSC0023_IN
  • 07_DSC_7600
  • 08_DSC_7608
  • 09_DSC_7610
  • 10_DSC_7647

Eine Bilddokumentation über den neuen Stadtteil Südstadt-Ost.

Die Bildreihe über den kälteten Stadtteil in Karlsruhe mit seiner Hochglanz-Architektur und gleichförmigen Wohneinheiten steht am Anfang. Tote Plätze, leblose Straßen reihen sich aneinander. Von der Arbeit zur Wohneinheit zum Supermarkt und wieder zurück.

Ein ziemlich lebloses Schauspiel.

Angedacht ist wie bei den Schrebergärten eine Ausstellung, sowie ein Buch. Näheres zu einem späteren Zeitpunkt.

 

 

Weitere Projekte dieses Profils

  • Zerbombt. Verseucht. Verlassen.

    Ein Projekt von Dieter Franke
    Eine Fotodokumentation über die verlassenen Schrebergärten an der Stuttgarter Straße in Karlsruhe.

    Die Schrebergärten an den Bahngleisen gleichen heute einer verlassenen Westernstadt, in der es kein Gold mehr zu holen gibt. Wochenenderholung, Kleingartenidylle mit Blumen, Gemüsebeeten und Grillabenden sind einer gespenstischen Leere gewichen, die das Treiben der ehemaligen Nutzer nur noch vermuten läßt. Individuelle Gartenlauben, Anpflanzungen, Grillstationen und Eingänge lassen einen Einblick in die vielfältigen Persönlichkeiten der Nutzer zu. Dieter Franke sammelt die Stimmungen mit seiner Kamera ein, meist in Schwarz/Weiß mit ein paar Farbklecksen. Ein Stück Karlsruher Stadtgeschichte im Umbruch.   Die Dokumentation wird fortgesetzt und zeigt die Verwandlung der Fläche, bis zur Neugestaltung.   Zu der Dokumentation ist ein Buch erschienen, außerdem sind Fineart-prints auf Hahnemühle Papier erhältlich, gerahmt oder als Blatt in einer Auflage 10 + 2. Infos unter defdef@web.de   Eine größere Bildauswahl unter www.momenta-galerie.de oder www.dieterfranke.net.
    Stuttgarter Straße, Schrebergarten-Häuser
  • Ausstellung im Rathausgewölbe KA-Durlach

    Ein Projekt von Dieter Franke
    Gemeinschaftsausstellung Franke, Sauvageot, Hinder
    flyer-kompakt-online_2

Neu eingestellte Projekte

  • KUNST(P(ARTIKEL - KUNST IM AUSNAHMEZUSTAND

    Ein Projekt von Astrid Hansen Fotografie
    Kunst(p)artikel - Kunst im Ausnahmezustand Installation am Künstlerinnenforum GEDOK Karlsruhe Medienkunst, Installation, Video
    mit
    Ina Annette Hünnekens, Astrid Hansen, Birgit Spahlinger, Sabine Schäfer und Sophia Hünnekens Ein Projekt des Fachbereichs Fotografie/Medienkunst Vernissage: Di, 11.08.2020, 20 Uhr Die Künstlerinnen sind anwesend. Ausstellungsort: GEDOK Künstlerinnenforum,
    Markgrafenstr.14 (Ecke Fritz-Erler-Str.), 76131 Karlsruhe Schaufenster zur Markgrafenstraße und zur Fritz-Erler-Straße Ausstellungsdauer: Mi 12.08. – So 30.08.2020 Öffnungszeiten: Präsentation für den Öffentlichen Raum – täglich rund um die Uhr zu sehen! Die GEDOK zeigt sich im kulturellen Ausnahmezustand, d.h. vor allem: Abstand wahren. Der Galerieraum bleibt geschlossen und wird gewissermaßen nach außen gestülpt. Ein Camouflage-Sichtschutz mit Gucklöchern, sog. „Sehkammern“ verhindert die Sicht in die Galerie und erlaubt lediglich Blicke auf Innenraumprojektionen und Kunstvideos, die neugierig auf das künstlerische Potenzial machen. Die Rolle des üblichen Betrachters wird verändert: anstelle eines Ausstellungspublikums haben wir es nun mit einem Publikum von Flaneuren und Voyeuren zu tun. Damit verweisen wir nicht nur auf die veränderte Rolle des Betrachters und der Ausstellung, sondern auch auf den Gegenstand der Ausstellung. Pressefoto: Fotomontage mit der Schaufensterfassade des Künstlerinnnenforums der GEDOK Karlsruhe, Markgrafenstr. 14, Montage: Sophia Hünnekens, Foto: Anna Maria Letsch Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Karlsruhe. GEDOK Künstlerinnenforum Karlsruhe Markgrafenstr.14 (Ecke Fritz-Erler-Str.), D-76131 Karlsruhe Haltestelle: Kronenplatz www.gedok-karlsruhe.de / gedok-karlsruhe@online.de Fon:++49(0)721/374137-Fax:++49(0)721/ 6256254
    Kunstpartikel Vorderseite
  • FOTOEXKURSION

    Ein Projekt von Astrid Hansen Fotografie
    FOTOEXKURSION   |   Naturschutzgebiet KA-Fritschlach Termin:  Samstag, 22. August 2020 Info und Anmeldungen:   Globetrotter - Filiale Karlsruhe  
    Naturschutzgebiet Karlsruhe- Fritschlach
  • ein kreativer Prozess - Simon & Garfunkel 1969

    Ein Projekt von Dr. Klaus Reichert
    Insights aus dem kreativen Prozess, der 1969 zum wichtigsten Album von Simon & Garfunkel geführt hat. Mit Video und deutschem Transkript #Innovation #Kreativität Weiterlesen im Smart Innovation Blog >
    kreativer Prozess Simon & Garfunkel
  • Online Podcast Meetup Juli

    Ein Projekt von Dr. Klaus Reichert
    Das nächste Podcast Meetup organisieren wir wieder online. Wir greifen Eure Podcast(vorbereitungs)fortschritte auf. Weitere Themen legen wir am Anfang gemeinsam fest, bringt also Fragen mit. Der Zoomlink erscheint nach der Anmeldung über Meetup: https://www.meetup.com/de-DE/podcastmeetup/events/271769140/ Freue mich. Bleibt gesund.
    Klaus
    Podcast Meetup